VITA DR. SVENJA HITZLER

Dr. Senja Hitzler

Tätigkeitsschwerpunkt:

Parodontologie

Lebenslauf:

geboren 1965 in Berlin, 2 Söhne
1983-1984 Pflegepraktikum in der Augenklinik der Charite in Berlin
1984-1989 Studium der Zahnmedizin an der Humboldt-Universität -Charite in Berlin
1989-1993 Ausbildungsassistentin in der Praxis Dres. Walter und Ulrich Wild in Stuttgart
1993 Niederlassung als Zahnärztin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Wild
1995 Gründung der Partnerschaftsgesellschaft Dres. Wild, Hitzler, Klenk & Partner
1996 Promotion an der Eberhard Karls Universtät in Tübingen 2001 einjähriges Curriculum Parodontologie mit Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes Parodontologie
seit 1990 kontinuierliche Fortbildungen und praktische Kurse bei international anerkannten Referenten auf den Gebieten Parodontologie, Implantologie, Hart und Weichgewebsmanagment, ästhetische und funktionelle Zahnheilkunde und Prothetik ( u.a. bei A. Gutowski, Mick Dragoo, U. Grunder, A. Kirsch, K.L. Ackermann, O. Zuhr, M. Hürzeler, M. Schlee, R. Lamb, F. Khoury, A. Filippi, G. Krastl, G. Zucchelli , M. Stimmelmayr ....)

Mitgliedschaften

DGZMK (DG Zahn-Mund-und Kieferheilkunde)
DGP (DG Parodontologie)
GAK (Gnathologischer Arbeitskreis)

Publikationen:

R. Weiger, S. Hitzler, G. Hermle, C. Löst 1997" Periapical status, quality of root canal fillings and estimated endodontic treatment needs in an urban German population"